DELINA

Unser Hofhund. Sie ist eine Mischlingshündin und 5 Jahre alt.

Sie ünterstützt beim Rindertreiben und wacht Tag und Nacht über ihren Hof.

KÜHE, RINDER, SCHWEINE & HÜHNER

Am wichtigsten sind aber natürlich unsere Nutztiere. Sie liefern uns Milch, Fleisch und Eier.

Dazu gehören ca.25 Milchkühe, deren Milch wir als Biolandmilch an die Molkerei verkaufen. Unsere jungen Rinder dürfen vom Frühjahr bis in den Winter auf den umliegenden Weiden laufen. Ein Teil davon dient als Nachzucht und ein Teil als Fleischlieferant.

Auch  die Schweine, die als Ferkel von einem anderen Biolandbetrieb zu uns kommen, werden nach einigen Monaten als leckeres Fleisch in unserem Hofladen vermarktet.

Schliesslich noch die Hühner, welche uns täglich neue Eier legen und von denen ein Teil Zweinutzungshühner sind, deren Brüder auf einem anderen Betrieb gehalten werden. Unsere weiblichen werden nach ca 2 Jahren von uns als Suppenhühner vermarktet.

ELVIRA   &   SUNDA

Die zwei Pferde .

Elvira ist eine schwarze Altwürttemberger Stute und das Pferd von Christa. Sie ist top ausgebildet, lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen,  kennt alles was man sich nur vorstellen kann und trägt jeden sicher wieder nach Hause.

Sunda ist eine Haflingerstute und genießt bei uns ihre Rente. Die beiden teilen sich gemeinsam mit den jungen Kälbern die Weide und bringen ihnen so manche Manieren bei.

 

 

 

 

 

 

PAULA   &   MARIE

Unsere zwei Esel. Zuerst stur, doch inzwischen wirklich handzahm.  Sie kamen mit 12 und 14 Monaten zu uns.

Die beiden Mädels sind seit 2018 auf unserem Hof und waren ein Geburtstagsgeschenk an Jakob, zu seinem 18. Geburtstag. Mit einem Jahr Verspätung haben sie es dann fast zum 19. Geburstag auf den Hof geschafft.

 

 

 

 

 

DIE DREI

Die neuesten Tiere hier bei uns auf dem Hof.

Sie gehören der Rasse 'Dorper' an, das sind Haarschafe, heißt sie haben keine Wolle und müssen deshalb auch nicht geschoren werden.

Die beiden Lämmer werden hier großgezogen und sollen in den nächsten Jahren noch für neuen Nachwuchs sorgen.